Chrome Browser kennzeichnet HTTP Sites ab dem Oktober als „NICHT SICHER“!

Offiziell ab dem 1. Oktober 2017 kennzeichnet der am meist genutzte Browser Chrome Seiten, die nicht über eine HTTPS Verschlüsselung verfügen als "NICHT SICHER".

Wir konnten dies noch nicht feststellen, aber es ist offiziell in den Support Seiten von Google nachzulesen.

support.google.com/chrome/answer/95617

Ein Symbol in der Browser-URL zeigt dann den Sicherheitsstatus der Seite an. Webseitenbetreiber sollten spätestens jetzt sich um ein Zertifikat kümmern und die Webseite auf HTTPS umstellen.

Bei Fragen zur Umstellung, helfen wir gerne!